Studien­reise nach Ägypten

×Details



Februar 2012
Get Directions →

Bereits zum Ende meines ersten Semesters an der Uni Hamburg konnte ich an einer von Dr. Mohammed Khalifa organisierten Studienreise nach Ägypten teilnehmen. Vor allem in Kairo, aber auch in Alexandria trafen wir uns rund ein Jahr nach dem Ausbruch des arabischen Frühlings mit Politikern, Journalisten und Geistlichen, sowie ägyptischen Studenten. Das bestimmende Thema bei allen Gesprächen waren die Ereignisse auf dem Tahrirplatz im Jahr zuvor. Die Reise war für mich eine tolle Chance das theoretische Wissen aus meinem Studium direkt mit der Praxis zu verknüpfen, aus erster Hand über den arabischen Frühling zu lernen und Kontakte zu knüpfen.

+Gallery
+Meta